Staatlich geprüfter Betriebswirt - Betriebswirtschaft in Hamburg

STATE-CERTIFIED BUSINESS MANAGER

Betriebswirte sind Allrounder, die in allen Unternehmen aufgrund ihrer praktischen Erfahrungen und ihres theoretischen Know-hows in unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen (u.a. Controlling, Vertrieb, Rechnungswesen, Marketing) aktiv sind.

 

Sie haben eine anerkannte kaufmännische Berufsausbildung oder verfügen über entsprechende Berufspraxis und möchten sich neben Ihrer Tätigkeit auf eine anspruchsvollere kaufmännische Fach- bzw. Führungsaufgabe zielgerichtet vorbereiten. Dann kommen Sie zu uns!

  • Staatlich geprüfter Betriebswirt - Betriebswirtschaft in Hamburg

    Studiendauer

    Das Regelstudium dauert 6 Semester bzw. 36 Monate. Ein Semester entspricht einem halben Jahr. Eine Verlängerung des Studiums ist grundsätzlich möglich. Die kostenneutrale Nachbetreuungsphase beträgt dabei maximal 24 Monate.

     

    Studienkonzept

    Unser Angebot richtet sich speziell an Berufstätige (auch in Elternzeit), die sich neben ihrer beruflichen Tätigkeit weiter qualifizieren möchten und ihre gesetzten Ziele im Einklang mit ihrer beruflichen Tätigkeit erreichen wollen.

    Unser Studienkonzept berücksichtigt Ihre beruflichen Erfahrungen und ist entlang beruflicher Handlungsfelder in Lernfeldern strukturiert. Es ermöglicht Ihnen die Entwicklung einer ausgeprägten Selbstlernkompetenz, die ein  wesentliches Element der beruflichen Handlungsfähigkeit von erfolgreichen Fach- und Führungskräften darstellt.

    Gestalten Sie Ihr Studium:

    • nehmen Sie teil an Präsenzveranstaltungen im 2-wöchigen Rhythmus (samstags) mit kompetenten und erfahrenen IQ Dozenten
    • nutzen Sie die interaktive IQ Lernplattform im Selbststudium, sie beinhaltet die gesamte Studienstruktur, die Studienziele und -inhalte sowie Lern,- Übungs- und Kontrollaufgaben
    • lesen Sie ausgewählte Fachbücher und Nachschlagewerke mit nachhaltiger beruflicher Relevanz und Weiterverwendbarkeit
    • bilden Sie lokale Lernpartnerschaften und Arbeitsgruppen zum Erfahrungsaustausch
    • bearbeiten Sie eine Projektarbeit aus Ihrer beruflichen Praxis
    • erreichen Sie IQ Mitarbeiter und IQ Dozenten über unsere Lernplattform, per E-Mail und per Telefon

     

    Schwerpunkte

    Sie können nach dem dritten Semester zwischen vier Schwerpunkten wählen:

    •     Dienstleistungsmanagement/Controlling
    •     Kunden- und Vertriebsmanagement/Controlling
    •     Rechnungswesen/Controlling
    •     Investitions- und Finanzmanagement/Controlling

     

     

    • Lehrgangsinhalte

      Die Lerninhalte der Prüfungsfächer sind speziell an Ihrem späteren Tätigkeitsfeld als Staatlich geprüfter Betriebswirt ausgerichtet und in sechs Lernfelder integriert.
      Die Lernfelder richten sich nach dem Konzept des Produkt-Lebenszyklus. Er umfasst alle Prozesse von der Idee für ein Produkt/eine Dienstleistung über die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung bis zur Entnahme vom Markt.
      In jedem Lernfeld bearbeiten Sie passende Lernfeldaufgaben, die reale Szenarien in den unterschiedlichen Phasen des Lebenszyklus von Unternehmen widerspiegeln und jeweils unterschiedliche Managementanforderungen setzen.

       

      Lernfeld 1 - Produkt planen

      Von der Geschäftsidee zum Businessplan
      Kernthemen: Strategisches Management, Allgemeine BWL
       

      Lernfeld 2 - Markt erschließen

      Markteinführung eines Produktes/-portfolios gestalten
      Kernthemen: Marketing, Projektmanagement
       

      Lernfeld 3 - Wachstum managen

      Neudesign des Beschaffungsprozesses u. Diversifikation
      Kernthemen: Logistik, Produktion
       

      Lernfeld 4 - Gewinn abschöpfen

      Optimale Verwertung von Produkten / Intern. Expansion
      Kernthemen: Studienschwerpunkt, Controlling

      Lernfeld 5 - Produkt weiterentwickeln

      Strategisch bedeutsame Reorganisation managen
      Kernthemen: Studienschwerpunkt, Führung, Organisation
       

      Lernfeld 6 - Produkt eliminieren

      Geschäftsfeld schließen – Turnaround schaffen
      Kernthemen: Studienschwerpunkt, Projektarbeit

      Die Lernfelder erstrecken sich jeweils über ein Semester und umfassen die entsprechenden betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Themen sowie die anwendungsbezogenen Inhalte aus den Fächern Englisch, Arbeitsmethoden, Deutsch/Rhetorik und Wirtschaftsmathematik.
       

      Projektarbeit und Präsentation

      Die betreute Projektarbeit stellt den Abschluss des berufsbegleitenden IQ Studiums dar. Diese besteht aus einer schriftlichen Facharbeit mit anschließender Präsentation der Ergebnisse und einem damit verbundenen Fachgespräch.

    • Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung

      Voraussetzung für die Zulassung vor der Senatorin für Bildung und Wissenschaft in Bremen ist:

       

      1. der Mittlere Schulabschluss,

      2. das Abschlusszeugnis der Berufsschule,

      3. der erfolgreiche Abschluss einer für die Zielsetzung der Fachrichtung einschlägigen Berufsausbildung und

      4. der Nachweis einer einschlägigen Berufstätigkeit von mindestens einem Jahr.

       

      Zugelassen wird auch, wer

       

      • anstelle der Nachweise zu Punkt 2 und 3 den erfolgreichen Abschluss einer Berufsausbildung an einer Berufsfachschule für Assistenten (Wirtschaftsassistentin/ Wirtschaftsassistent oder Mathematisch-technische/r Assistentin/Assistent mit dem Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaft) oder
      • anstelle der Nachweise zu Punkt 2 bis 4 eine einschlägige kaufmännische Berufstätigkeit von mindestens fünf Jahren nachweist.

       

      Die Senatorin für Bildung und Wissenschaft bestimmt, welche Berufe als einschlägig anzusehen sind. Die Voraussetzungen müssen zum Zeitpunkt der Anmeldung zur staatlichen Prüfung erfüllt sein.

      Bei der Anmeldung zur staatlichen Prüfung unterstützen wir Sie gerne und kümmern uns gemeinsam mit Ihnen um die entsprechenden Formalitäten und die Einhaltung der Fristen. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

    • Termine

      • Samstags

        • 01.04.17 - 31.03.20
          Präsenzveranstaltungen 14-tägig samstags - 8.00 - 15.00 Uhr
          Eröffnungsveranstaltung am 01.04.2017
        • 01.10.17 - 30.09.20
          Präsenzveranstaltungen 14-tägig samstags - 8.00 - 15.00 Uhr
          Eröffnungsveranstaltung am 07.10.2017
    • Fördermöglichkeiten

      Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

      Das Studium zum /zur Staatlich geprüften Betriebswirt/in fällt unter die Förderung durch das "Aufstiegs-BAföG".

      Mehr>

    • Gebühren

      Studiengebühren : 8820 EUR
      Zahlbar in 36 Monatsraten à 245 €
      400 EUR - Derzeitige Prüfungsgebühr der Freien Hansestadt Bremen.

    Persönliche Beratung

    Info-Abende

    Kontakt

    Christiane Köngeter

    Studienleitung

    0421 17481-21

    c.koengeter@iq-wirtschaft.de

    Sylke Jehna

    Studienleitung Standort Hamburg

    040 79012656

    s.jehna@iq-wirtschaft.de

    Neugierig geworden?

    Gerne laden wir Sie zu einem persönlichen Beratungsgespräch zu uns ins IQ ein.

    Vereinbaren Sie einen individuellen Termin!

     

    Sylke Jehna

    040 79012656

    s.jehna@iq-wirtschaft.de

    Interesse geweckt?

    Besuchen Sie unsere IQ Infoabende in Hamburg.


    Wir freuen uns auf Sie!